„Die Zukunft erinnern“

„Die Zukunft erinnern“: Zum Prozess psychischer Repräsentanzen in seiner Bedeutung für interpersonale Begegnung in der Psychotherapie – ein psychoanalytisch-bindungstheoretischer Beitrag.
Dipl. Psych. Odo Schulte-Herbrüggen, Düsseldorf

Datum/Zeit
21.10.2019 19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Universität zu Köln

Kategorien

Als ical speichern : iCal